top of page

Giraffe aus Soma-Teilen

Aktualisiert: 2. Mai 2022


Das Soma-Puzzle besteht aus 7 verschiedenen Teilen. Sechs davon bestehen aus 4 Würfeln, einer aus 3 Würfeln. (siehe Bild oben)


Falls das Puzzle vorhanden ist, können die Aufgaben zunächst haptisch gelöst werden. Die Lösungen könnten von den Schüler*innen skizziert und färbig gekennzeichnet werden.

Eine zweite Möglichkeit besteht darin, die 7 Teile mit einer geeigneten Software zu modellieren und dann in der geforderten Weise zusammenzufügen.


Die Hauptaufgabe besteht darin, alle 7 Teile zu einem großen Würfel zusammenzusetzen.


Noch interessanter scheinen die zahlreichen Figuren, die sich aus den 7 Teilen bilden lassen. Eine davon ist die links gezeigte Giraffe. Die Lösung für die richtige Zusammensetzung der Giraffe ist unten (von zwei Seiten) dargestellt. (Die Farben der einzelnen Teile entsprechen dabei nicht jenen im Bild ganz oben.)


Zahlreiche weitere "Soma-Figuren" sind unter

zu finden.


Die Soma-Puzzles sind im Geometrieunterricht vielfältig einsetzbar, etwa bei der Konstruktion von Rissen. Die Teile könnten im Werkunterricht aus Holz hergestellt werden. Dazu müssen Vierkanthölzer in entsprechenden Abschnitten zugeschnitten und die Teile anschließend zusammengeleimt werden. Ansprechend gefärbte Soma-Puzzles werden neben vielen anderen Materialien für den Mathematik- und Geometrieunterricht von der Lehrmittelfirma Betzold vertrieben.


Lösung zur "Soma-Giraffe":














Schulstufen:

Die Aufgaben sind für die 7. Schulstufe geeignet.


Zeitrahmen:

Wenn die Soma-Teile vorhanden sind, ist für das Zusammensetzen der Giraffe und/oder eines großen Würfels sowie das Skizzieren und Färben der Lösung(en) etwa eine Unterrichtseinheit einzuplanen.

Das Modellieren der 7 Soma-Teile mit einer Software sowie das Arrangieren der Teile zu einer Giraffe und/oder einem großen Würfel dauert im Durchschnitt etwas länger als eine Unterrichtseinheit.

50 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page